Projekte

In dem nachfolgenden Auszug stelle ich Ihnen einen Teil meiner erfolgreich absolvierten Projekte vor. Weitere Details können Sie gerne über das Kontaktformular anfordern.

Kunde

Ein Telekommunikationsunternehmen in München

Telekommunikation

Projekt

Kundenportal

Zeitraum

04/2019 – 05/2019

Projektbeschreibung

Das Kundenportal ermöglicht es dem Kunden seine Vertrags- und Bewegungsdaten, wie zum Beispiel aktuelle Rechnungen einzusehen. Darüber hinaus kann er Stammdaten ändern. Das eingesetzte CMS ist TYPO3, der dynamische Anteil des Webfrontends ist in Javascript realisiert und die eingesetzte Backend-Technologie ist Java.

Projektgröße

9 Mitarbeiter

Projektumgebung

Java 8, Springboot 2, Eclipse oder IntelliJ IDEA, SOAP, SoapUI, Oracle DB, Jira, Confluence, Scrum, Agi

Projektsprache

Deutsch

Projektrolle(n)

Softwareentwickler

Tätigkeiten

Entwicklung eines Rest Services, welcher Rechnungsdaten aus einem SAP-System via ESB Schnittstelle liefert.

 

 

 

Kunde

Eine Behörde in München

Intern

Projekt

Archiv

Zeitraum

11/2018 – 01/2019

Projektbeschreibung

Die Archivanwendung ermöglicht fachübergreifend den Zugriff auf im Dokumenteneingang erfasste Dokumente. Der Sachbearbeiter nutzt eine Desktopanwendung mit dessen Hilfe er die erfassten Dokumente betrachten und je nach Berechtigung definierte Arbeitsschritte einleiten kann.

Projektgröße

8 Mitarbeiter

Projektumgebung

Java 8, Eclipse RCP, SWT und JFace, OSGI, Apache Ant und Apache Ivy, Jenkins, Oracle DB, Jira, Confluence, Scrum, Agil

Projektsprache

Deutsch

Projektrolle(n)

Softwareentwickler

Tätigkeiten

Implementierung der fachlichen Anforderungen mit Abstimmung des Fachbereichsvertreters. Unterstützung beim Einrichten einer Build Umgebung.

 

 

 

Kunde

www.miacampen.de

Möbelbau

Projekt

Webkonfigurator

Zeitraum

06/2018 – (laufendes Projekt)

Projektbeschreibung

Der Anwender soll eine Webschnittstelle erhalten, mit dessen Hilfe er Fahrzeugcampingmöbel seinen Wünschen gemäß konfigurieren kann. Dazu zählt, aus einer Variantenliste optische und funktionale Merkmale wählen zu können.

Projektgröße

1 Mitarbeiter

Projektumgebung

WebGL, Javascript, Blender, Blender4Web, TurboCAD

Projektsprache

Deutsch

Projektrolle(n)

Softwareentwickler

Tätigkeiten

Erstellen des Konzepts für ein Webmodul, mit dessen Hilfe sich 3D gerenderte Inhalte im Webbrowser parametrisieren lassen.

 

 

 

Kunde

Ein IT-Dienstleister in München

Automobilindustrie

Projekt

Fahrtenbuch

Zeitraum

10/2017 – 05/2018

Projektbeschreibung

Das elektronische Fahrtenbuch ist darauf ausgelegt,die Nutzungsdaten automatisch im Fahrzeug zu erfassen und an den entfernten Server zu übermitteln. Eine webbasierte Benutzeroberfläche und eine Smartphone-App ermöglichen die Betrachtung und Bearbeitung der Fahrten im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften.

Projektgröße

9 Mitarbeiter

Projektumgebung

Java 8, Spring Boot 2, Hibernate, MongoDB, Git, Spring STS, Apache Kafka, Redis DB, Mockito, REST Assured, Jira, Confluence

Projektsprache

Deutsch, Englisch

Projektrolle(n)

Softwareentwickler

Tätigkeiten

Architekturentwurf der Microservices- und Apache Kafka-Umgebung, Implementierung von Microservices und JUnit-basierten Tests.

 

 

 

Kunde

Eine IT-Dienstleister in Ingolstadt

Automobilindustrie

Projekt

Pilot IT Service Plattform

Zeitraum

07/2017 – 09/2017

Projektbeschreibung

Das Pilotprojekt ist eine serviceorientierte Software, deren webbasierte Benutzerschnittstelle Inhalte aus mehreren Softwaresystemen darstellen kann. Damit bietet sie dem Benutzer einen zentralen Einstiegspunktunkt zur Verwendung von Inhalten aus anderen Softwaresystemen, wie zum Beispiel einer Dokumentenverwaltung oder einem Wiki.

Projektgröße

8 Mitarbeiter

Projektumgebung

Java, Spring Boot, Hibernate PostgreSQL, Git, Spring STS, Kafka, Mockito, REST Assured

Projektsprache

Deutsch

Projektrolle(n)

Softwareentwickler

Tätigkeiten

Implementierung von Microservices und JUnit-basierten Tests.

 

 

 

Kunde

Ein Logistikunternehmen in Bonn

Logistik

Projekt

Reporting Software

Zeitraum

02/2017 – 06/2017

Projektbeschreibung

Im Zentrum des Projekts steht eine Reporting-Software, deren Verkehrsmengenauswertungen über Produktionsstandorte z.B. die Steuerung der Produktion über Personalplanungen optimieren kann.

Projektgröße

> 10 Mitarbeiter

Projektumgebung

Java EE, JSF, Weblogic Application Server, JMS, Oracle Database, UML, JProfiler, JBoss IDE

Projektsprache

Deutsch

Projektrolle(n)

Softwarearchitekt

Tätigkeiten

Qualitätssicherung der Architekturdokumente in der Phase vor Produktivstellung der Software. Analyse der Implementierungen und Sicherstellen der Korrektheit der in UML abgebildeten Beschreibungen. Analyse der Java-seitigen Datenbankabfragen mithilfe von JProfiler und Optimierung der Software aufgrund der Analyseergebnisse.

 

 

 

Kunde

Ein IT-Dienstleister in München

Finanzdienstleistungen

Projekt

Intern

Zeitraum

05/2015 – 09/2016

Projektgröße

8 Mitarbeiter

Projektsprache

Englisch

Projektrolle(n)

Presales Solution Architect

Tätigkeiten

Unterstützung der Sales-Abteilung mit technischer Expertise bei der Neugewinnung von Kunden und der Ausweitung des Geschäfts mit Bestandskunden; Mitgestaltung der Auswahl der Entwicklerteams.

Hierbei spielten insbesondere methodische Ansätze, Vorgehensmodelle und die Realisierbarkeit mit vorhandenen Ressourcen eine wesentliche Rolle.

 

 

 

Kunde

Ein Versicherungskonzern in München

Finanzdienstleistungen

Projekt

Global Business Intelligence Platform

Zeitraum

08/2015 – 10/2015

Projektbeschreibung

Im Rahmen der Vereinheitlichung unterschiedlicher Business Intelligence Lösungen der Länderniederlassungen ist die Realisierung einer individuellen Softwarelösung Gegenstand des Projekts. Hierbei sollen die individuellen Datawarehouse-Ansprüche zentral zusammengefasst und über eine Weboberfläche nutzbar gemacht werden.

Projektgröße

15 Mitarbeiter

Projektumgebung

Oracle Data Warehouse, PL/SQL, Java EE, JSF, Maven, Jenkins, Jira

Projektsprache

Englisch

Projektrolle(n)

Requirement Engineer

Tätigkeiten

Unterstützung des Kunden bei der Anforderungsanalyse und technische Beratung bei der Umsetzbarkeit in den Zieltechnologien.

 

 

 

Kunde

Eine Bank in Nürnberg

Banken

Projekt

Finanzauskunftssystem

Zeitraum

06/2015 – 09/2015

Projektbeschreibung

Das Endkundenportal der Bank basiert auf der Finanztechnologie-Lösung der Firma Crealogic. Des Weiteren kommt das CRM System von Adobe, CQ5 zum Einsatz. Im Rahmen dieser Technologie-Umgebung werden Module erweitert und modernisiert. Teile der Website werden in AngularJS umgesetzt.

Projektgröße

8 Mitarbeiter

Projektumgebung

WebStorm IDE, AngularJS, JavaScript, lodash, npm, bower, Karma Server, Jasmin, Protractor, Stash, Git, Confluence

Projektsprache

Deutsch

Projektrolle(n)

Berater

Tätigkeiten

Unterstützung des Kunden bei der Einführung von Workbenches zur Unterstützung der fachlichen Projektteams.

 

 

 

Kunde

Ein IT-Dienstleister in München

Öffentlicher Sektor

Projekt

Auszahlungssystem der Arbeitslosenkassen

Zeitraum

11/2014 – 03/2015

Projektbeschreibung

Das Informatiksystem Asal (Auszahlungssystem der Arbeitslosenkassen), das für Auszahlungen bei den 35 Arbeitslosenkassen der Schweiz verwendet wird, basiert auf Cobol und wird durch eine Neuimplementierung in Java modernisiert.

Projektgröße

6 Mitarbeiter

Projektumgebung

Java EE, Eclipse IDE, JUnit, EasyMock, Hibernate

Projektsprache

Deutsch

Projektrolle(n)

Softwareentwickler

Tätigkeiten

Entwicklung von Modul- und Integrationstests: Implementierung der JUnit-Tests

 

 

 

Kunde

Eigenentwicklung

Intern

Projekt

SJGF (Simple Java GUI Framework)

Zeitraum

10/2013 bis 10/2014

Projektbeschreibung

Siehe Eintrag in Projektliste für den Zeitraum 04/2010 bis 02/2011-

 

 

 

Kunde

Ein Versicherungskonzern in München

Finanzdienstleistungen

Projekt

Hausinternes Framework

Zeitraum

5/2011 bis 9/2013

Projektbeschreibung

Mit seinem hausinternen Java-RCP-Framework verfolgt der Versicherungskonzern eine ambitionierte IT-Plattformstrategie. Ziel ist eine Abkehr von den spartenspezifischen IT-Systemen hin zu einer integrierten, kundenzentrischen Standardplattform.

Projektgröße

>100 Mitarbeiter

Projektumgebung

Java SE, Eclipse, Eclipse-RCP, ABS (ein RCP-basiertes Framework), JUnit, Sonar, PMD, Jira, SVN, Oracle, Design Pattern: Plugin, Adapter, Facade, Dependency Injection, Inversion of Control

Projektsprache

Deutsch, Englisch

Projektrolle(n)

Softwarearchitekt, Qualitätsbeauftragter

Tätigkeiten

Unterstützung des Kunden bei technischem Design und Implementierung der fachlichen Anforderung im Rahmen der Framework-Umgebung. Sicherstellung der technischen Qualität der Offshore-Dienstleistungen und des Wissenstransfers innerhalb verteilter Entwicklerteams.

 

 

 

Kunde

IT-Dienstleister in München

Finanzdienstleistungen

Projekt

PTS (Payment Transaction System)

Zeitraum

3/2011 bis 4/2011

Projektbeschreibung

PTS/BULK verbindet die hoch performante SEPA-Lösung mit den Funktionalitäten des europäischen Inlandszahlungsverkehrs und implementiert den Bulk-Prozess (Stapelverarbeitung) mit einer Future-Queueverarbeitung, Vergebührung und Valutierung.

Projektgröße

15 Mitarbeiter

Projektumgebung

Java, Eclipse, Apache Wicket, JavaScript, XML, AJAX, Apache Ant, DB2, PTS Application Model

Projektsprache

Deutsch

Projektrolle(n)

Softwarearchitekt

Tätigkeiten

Entwicklung (Entwurf und Implementierung) einer auf dem Wicket Framework basierenden API zur effektiven und effizienten Generierung von dynamischen Tabellen in einer Weboberfläche.

 

 

 

Kunde

Eigenentwicklung

Softwareentwicklung

Projekt

SJGF (Simple Java GUI Framework)

Zeitraum

4/2010 bis 2/2011

Projektbeschreibung

Entwicklung eines Java GUI-Frameworks im Rahmen der Eclipse-OSGI-Umgebung. Die Module für das Datenmodell, die UI-Komponenten, das Mapping und die Persistenzschicht sind jeweils in unabhängigen Plugins organisiert. Darüber hinaus existieren Plugins, die referenzierte Module kapseln und solche die den Zugriff auf komplexere APIs vereinfachen. Hierzu zählt zum Beispiel der vereinfachte Umgang mit der Java Reflection-API. Im UI-Plugin sind komplexere Komponenten implementiert, wie zum Beispiel ein selbstentwickelter Datechooser oder eine leicht konfigurierbare Tabelle. Für alle Komponenten ist ein Layout-Manager mit vereinfachtem Zugriff realisiert.

Projektgröße

1 Mitarbeiter

Projektumgebung

Eclipse, Plugins, SWT, JFace, Layout Manager, Hibernate, Derby DB, JUnit, Subversion, eUML2

Projektsprache

Deutsch

Projektrolle(n)

Softwarearchitekt

Tätigkeiten

Entwurf und Design der Komponenten mithilfe von eUML2. Implementierung der Modellklassen, UI-Komponenten und des Databinding-Frameworks. Entwurf, Design und Implementierung der Persistenzschicht. Aufbau einer Referenzdatenbank (Derby DB). Implementierung der JUnit Tests.

 

 

 

Kunde

Ein IT-Dienstleister in München

Finanzdienstleistungen

Projekt

PTS (Payment Transaction System)

Zeitraum

1/2010 bis 3/2010

Projektbeschreibung

PTS/BULK verbindet die hoch performante SEPA-Lösung mit den Funktionalitäten des europäischen Inlandszahlungsverkehrs und implementiert den Bulk-Prozess (Stapelverarbeitung) mit einer Future-Queueverarbeitung, Vergebührung und Valutierung.

Projektgröße

15 Mitarbeiter

Projektumgebung

Java, Eclipse, Apache Wicket, JavaScript, XML, AJAX, Apache Ant, DB2, PTS Application Model, Smalltalk, JSF

Projektsprache

Deutsch

Projektrolle(n)

Softwarearchitekt

Tätigkeiten

Portierung der bislang im Einsatz befindlichen Softwarelösung (Smalltalk, JSF) unter Berücksichtigung der fachlichen und technischen Anforderungen in einheitliche Java-Umgebung mit Frontend Technologie Apache Wicket.

 

 

 

Kunde

Unterhaltungskonzern in Berlin

Unterhaltungsindustrie

Projekt

Enterprise Application Integration

Zeitraum

7/2009 bis 9/2009

Projektbeschreibung

Innerhalb der heterogenen IT-Infrastruktur des Kunden und weltweiter Verteilung der Systeme, ergeben sich die Anforderungen einen Datenaustausch unterschiedlicher Softwaresysteme zu ermöglichen. Im Einsatz befinden sich neben SAP-Systemen auch proprietäre Softwarelösungen. Um diesen Datenaustausch einheitlich und flexibel zu realisieren hat man sich für das Architekturkonzept ESB (Enterprise Service Bus) entschieden. In diesem Projekt wurde eine ESB-Implementierung der Firma SUN verwendet: Sun Java Composite Application Platform Suite (Java CAPS).

Projektgröße

10 Mitarbeiter

Projektumgebung

ESB, Java CAPS, NetBeans IDE, SAP Client, IDoc (SAP document format), XML, FTP

Projektsprache

Englisch, Deutsch

Projektrolle(n)

Softwarearchitekt

Tätigkeiten

Analyse der Datenstruktur der Quell- und Zielsysteme. Implementierung der Services zur Datenübertragung innerhalb der Systeme mithilfe der um ESB Funktionen erweiterten Entwicklungsumgebung NetBeans.

 

 

 

Kunde

Ein Versicherungskonzern in Köln

Versicherungen

Projekt

Beratungstechnologie

Zeitraum

5/2007 bis 8/2008

Projektbeschreibung

Die derzeit eingesetzte heterogene Beratungstechnologie soll durch eine einheitliche Standardtechnologie abgelöst werden. Hierfür hat sich der Kunde für ein vom Dienstleister entwickeltes Framework entschiedenen. Es bietet eine einfache Anbindung an die unterschiedlichen Rechenkerne an und unterstützt das Single-Source-Konzept, so dass wesentliche Bestandteile des Codes sowohl für die Offline-Variante als auch für die Online-Variante gemeinsam genutzt werden können.

Projektgröße

> 100 Mitarbeiter

Projektumgebung

Java, JNI (Java Native Interface), Eclipse IDE, Eclipse RCP, SWT, JFace, Plug-in, Spring (Spring Web Flow), Oracle, Derby

Projektsprache

Deutsch, Englisch

Projektrolle(n)

Softwarearchitekt

Tätigkeiten

Unterstützung des Kunden bei der Einführung von IPOS. Weiterentwicklung der notwendigen Basistechnologie, um kundenspezifische Anforderungen abzudecken.  Anbindung der neuen Beratungstechnologie an bestehende Agentursysteme mithilfe von JNI.

 

 

 

Kunde

Ein IT-Dienstleister in München

Finanzdienstleistungen

Projekt

Beratungstechnologie

Zeitraum

3/2007 bis 4/2007

Projektbeschreibung

Das Framework unterstützt webbasierte Applikationen, die dem Benutzer das Erfassen und Drucken von Anträgen zu Versicherungspolicen erlaubt. Dieses Framework, das speziell für den Bereich Lebensversicherungen gebaut wurde, verwendet und orchestriert ein Set von Services und basiert auf dem Framework eines IT-Dienstleisters  das für Versicherungen  einen Lösungsbaukasten bereit stellt, der eine schnelle individuelle Umsetzung der Anforderungen der heterogenen Vertriebsstrukturen in der Versicherungswirtschaft erlaubt.

Projektgröße

5 Mitarbeiter

Projektumgebung

Java Framework für Versicherungsprodukte, Eclipse

Projektsprache

Englisch, Deutsch

Projektrolle(n)

Technischer Berater

Tätigkeiten

Technische Beratung in der Angebotsphase zur Akquisition zukünftiger Releases.

 

 

 

Kunde

Ein Automobilzulieferer in Stuttgart

Automobilindustrie

Projekt

Musteraufträge

Zeitraum

10/2006 bis 1/2007

Projektbeschreibung

Im Zentrum steht  ein für das Intranet bestimmtes Softwaresystems zur Erfassung und Änderung von Musteraufträgen im Unternehmensbereich Kfz-Ausrüstung eines Automobilzulieferers.

Projektgröße

9 Mitarbeiter

Projektumgebung

J2EE, IBM Rational Application Developer, IBM Rational Software Modeler, Hibernate, Spring, Jakarta Struts, ANT, SVN

Projektsprache

Englisch, Deutsch

Projektrolle(n)

Softwareentwickler

Tätigkeiten

Mitwirkung bei der Implementierung neuer Komponenten des Softwaresystems.

 

 

 

Kunde

Textilunternehmen in Stuttgart

Versandhandelsunternehmen

Projekt

Call-Center Lösung

Zeitraum

4/2006 bis 9/2006

Projektbeschreibung

Erstellen eines auf J2EE-basierenden Softwarekonzepts zur Abbildung von Geschäftsprozessen in einer Call-Center-Software und Entwicklung der webbasierten Prototypen.

Projektgröße

2 Mitarbeiter

Projektumgebung

J2EE, IBM Rational Application Developer, IBM Rational Software Modeler, Hibernate, Spring, Jakarta Struts, ANT, SVN

Projektsprache

Deutsch

Projektrolle(n)

Technischer Berater, Softwarearchitekt

Tätigkeiten

Unterstützung der Geschäftsführung in der Presales Phase, Entwicklung der Prototypen.

 

 

 

Kunde

Eine Behörde in München

Öffentlicher Sektor

Projekt

Elektronische Steuererklärung

Zeitraum

7/2005 bis 3/2006

Projektbeschreibung

Die elektronische Steuererklärung ist ein Projekt der deutschen Steuerverwaltung, das die sichere elektronische Übermittlung von Steuerdaten zum Ziel hat.

Projektgröße

> 20 Mitarbeiter

Projektumgebung

Eclipse IDE, Oracle DB, J2EE, BeanTa von Siemens (Application Server), XML, Castor, Ant, PVCS (Serena)

Projektsprache

Deutsch

Projektrolle(n)

Technischer Berater, Softwarearchitekt

Tätigkeiten

Evaluierung von XML-Binding-Frameworks im Hinblick auf die Möglichkeit der Ablösung einer Xerces-Implementierung.

Erarbeitung eines Konzeptes zur Verwendung von XML-Schemata als Grundlage der automatischen Generierung von Java Code.

Redesign einzelner Module zur Sicherstellung der Java-Konventionen und Reorganisation des Codes zur Verbesserung der Lesbarkeit und Wartbarkeit.

Unterstützung des Kunden bei der Fehlersuche im Lifesystem.

Installation und Inbetriebnahme einer Oracle Instanz im Referenzsystem.ensatz liegt für Mü

Entwicklung von JUnit-Tests zur Qualitätssicherung und Einarbeitung des Kunden.

Einführung einer einheitlichen Entwicklungsumgebung und Integration eines Versionsmanagementsystems.

 

 

 

Kunde

Eine Bausparkasse in Mainz

Finanzdienstleistungen

Projekt

Zahlungsverkehr

Zeitraum

2/2004 bis 6/2005

Projektbeschreibung

Entwicklung eines Zahlungsverkehrssystems zur Verarbeitung externer Bankdaten auf Grundlage des firmeninternen Java-Frameworks.

Projektgröße

4 Mitarbeiter

Projektumgebung

Rational Rose XDE, WebSphere Studio Application Developer (WSAD), Oracle DB,  XML, UML, CORBA (Common Object Request Broker Architecture)

Projektsprache

Deutsch

Projektrolle(n)

Teilprojektleiter, Softwareentwickler

Tätigkeiten

Erstellen des Projektplans und Überwachung der Projektentwicklung im Hinblick auf „Time and Budget“. Unterstützung des Fachbereichs bei der Erarbeitung eines Entwurfsmodells für die fachlichen Anforderungen. Technische Modellierung der fachlichen Anforderungen in UML. Koordination und Anleitung der Softwareentwickler bei der Realisierung der modellierten Anforderungen. Mitwirkung bei der Realisierung eines Einführungsplans für das Softwaresystems. Überwachung der erfolgreichen Produktivstellung.

 

 

 

Kunde

Ein Finanzdienstleister in Düsseldorf

Finanzdienstleistungen

Projekt

Handelsplattform

Zeitraum

8/2002 bis 12/2003

Projektbeschreibung

Entwicklung einer mehrschichtigen Webanwendung zur Bereitstellung einer Plattform für Makler, die den Handel mit Investmentfonds unterstützt.

Projektgröße

> 40 Mitarbeiter

Projektumgebung

Eclipse, Broadvision, J2EE, JavaScript, HTML, XML, CSS, Oracle

Projektsprache

Deutsch

Projektrolle(n)

Softwareentwickler, Qualitätsbeauftragter

Tätigkeiten

Entwurf und Implementierung einer Testumgebung zur Simulation von Banktransaktionen innerhalb einer verteilten Anwendung. Erarbeitung und Einführung von Qualitätssicherungsmaßnahmen für den Softwareentwicklungsprozess, zum Beispiel durch Einführung verbindlicher Testkonzepte.

 

 

 

Kunde

Ein Versicherungskonzern in Köln

Finanzdienstleistungen

Projekt

Vertragssoftware

Zeitraum

5/2001 bis 5/2002

Projektbeschreibung

Entwicklung einer Vertrags- und Schadensabwicklungssoftware.

Projektgröße

20 Mitarbeiter

Projektumgebung

PL-SQL Developer,  Bea WebLogic Application Server, JBuilder von Borland, Oracle DB, Java (JDBC, Swing, Java BEANS, Java Reflections)

Projektsprache

Deutsch

Projektrolle(n)

Softwareentwickler

Tätigkeiten

Analyse von Delphi Quellcode und Re-Implementierung in JAVA, Datenbankdesign und Technisches Consulting.

 

 

 

Kunde

Ein Telekommunikationskonzern in Bonn

Telekommunikation

Projekt

Kundenverwaltung

Zeitraum

1/2001 bis 4/2001

Projektbeschreibung

Entwicklung einer auf EJB-Technologie basierenden Webanwendung zur Kundendatenverwaltung.

Projektumgebung

PL-SQL Developer,  Bea WebLogic Application Server, JBuilder von Borland, Oracle, J2EE, EJB (Enterprise JavaBeans)

Projektsprache

Englisch, Deutsch

Projektrolle(n)

Softwareentwickler

Tätigkeiten

Implementierung der fachlichen Anforderungen unter Verwendung des standardisierten Komponentenmodels EJB innerhalb der J2EE Server Umgebung.

 

 

 

Kunde

Ein Systemhaus in Gießen

Systemhaus

Projekt

Zeiterfassung

Zeitraum

2/2000 bis 12/2000

Projektbeschreibung

Entwicklung eines Zeiterfassungssystems zur Verwaltung von Mitarbeiter und Maschinendaten. Der Schwerpunkt liegt in der grafischen Programmierung von JavaBeans unter Verwendung der Entwicklungsumgebung IBM VisualAge for Java. Als Backend-System wird DB2 von IBM eingesetzt.

Projektgröße

2 Mitarbeiter

Projektumgebung

Java, JavaBeans, JDBC, IBM Visual Age for Java, DB2

Projektsprache

Deutsch

Projektrolle(n)

Programmierer

Tätigkeiten

Entwicklung und Implementierung einer graphischen Benutzeroberfläche und Mapping einer bestehenden Datenbank in ein objektorientiertes Datenmodell. Implementierung der Businesslogik im Rahmen des Datenmodells, Test der bestehenden und neu entwickelten Module. Installation der Anwendung beim Kunden.